AHLBORN KUNSTSTOFFE

Suche
Suche

Tischheizleiste mit einseitiger / beidseitiger Heizung

Tischheizleiste ist eine spezielle Heizvorrichtung, die auf einem Tisch oder einer Arbeitsfläche platziert wird, um eine gezielte Wärmezufuhr für Kunststoffmaterialien zu ermöglichen.

Diese Art von Heizleiste wird in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt, insbesondere in der Kunststoffverarbeitung und -formgebung.

 

mit einseitiger Heizung Mod. HT

 

Die Tisch- Heizleiste Modell HT dient zur berührungslosen Erwärmung von amorphen und teilkristallinen Kunststofftafeln (z.B. PVC-U, PMMA). Einreihige Heizung (230V) mit digitaler Temperaturregelung, Niederhalter und  breiten- bzw. höhenverstellbarer Holzauflagefläche. Optional mit Parallelanschlag, Timer mit akustischem Signal, teflonisierte Abkantleiste erhältlich.

In folgenden Arbeitsbreiten von 0,5m, 1m, 1,5m, 2m und 3m erhältlich

 

 

Tischheizleiste Mod.HT mit optionalen Parallelanschlag  

Bild: Tischheizleiste Mod.HT mit optionalen Parallelanschlag 

mit beidseitiger Heizung Mod. 2.xx HT

 

Die Tisch- Heizleiste 2.xx HT dient zur doppelseitigen berührungslosen Erwärmung von amorphen und teilkristallinen Kunststofftafeln (z.B. PVC-U, PMMA). Einreihige Ober- und Unterheizung (230V) mit digitaler Temperaturregelung und Holzauflagefläche. Optional mit Parallelanschlag, Timer mit akustischem Signal, teflonisierte Abkantleiste erhältlich.

In folgenden Arbeitsbreiten von 0,5m, 1m, 1,5m, 2m und 3m erhältlich.

 

 

Tischheizleiste Mod. 2.10 HT mit Oberheizung 

Bild: Tischheizleiste Mod. 2.10 HT mit Oberheizung

 

Handheizelement x.HE mit Regelung zur Kontakterwärmung                                                                

Die Handheizelemente Modellreihe HE dienen zum Stumpfschweißen oder Abkanten von Kunststofftafeln (z.B. PVC-U, PE-HD, PP). Die Oberflächen der Heizelemente haben eine Teflonbeschichtung. Separate Temperaturregelung, elektronisch mit digitaler Soll- und Ist-Temperaturanzeige. Optional mit integriertem Timer und akustischem Signal erhältlich.

Die Handheizelemente zb Handheizelement 10HE mit Regelung zur Kontakterwärmung erhalten Sie in 2 Varianten:

a) Oberseite flach (zum Stumpfschweissen)

b) mit Spitzenwinkel 82° (zum Abkanten)

 

Generelles und Merkmale:

  • Spezielle Heiztechnologie:
    Tischheizleisten für Kunststoffe nutzen oft eine präzise Heiztechnologie, die darauf abzielt, Kunststoffmaterialien auf die optimale Verarbeitungstemperatur zu erwärmen. Dies kann durch elektrische Widerstandsheizungen, Infrarotstrahler oder andere effiziente Heizsysteme erfolgen.

  • Temperaturregelung:
    Eine präzise Temperaturregelung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Kunststoffe auf die richtige Verarbeitungstemperatur erhitzt werden. Moderne Tischheizleisten bieten oft digitale Temperaturkontrollen für eine genaue Einstellung.

  • Anpassungsfähigkeit an verschiedene Kunststoffe:
    Tischheizleisten für Kunststoffe sollten so konstruiert sein, dass sie sich an verschiedene Arten von Kunststoffmaterialien anpassen können. Dies ermöglicht die Verarbeitung unterschiedlicher Kunststoffe mit spezifischen Schmelzpunkten.

  • Sicherheitsmerkmale:
    Aufgrund der industriellen Anwendungen sollten Tischheizleisten für Kunststoffe Sicherheitsfunktionen wie Überhitzungsschutz und andere Schutzmechanismen bieten, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten.

  • Mobile oder stationäre Modelle:
    Je nach den Anforderungen können Tischheizleisten für Kunststoffe mobil sein und auf verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt werden oder fest auf einer Oberfläche installiert sein.

Anwendungen:

  • Kunststoffverarbeitung:
    Tischheizleisten werden häufig in der Kunststoffverarbeitungsindustrie eingesetzt, um Kunststoffe auf die erforderliche Verarbeitungstemperatur zu erwärmen, bevor sie geformt, extrudiert oder anderweitig verarbeitet werden.

  • Formgebung von Kunststoffteilen:
    In Formgebungsbereichen, wie Spritzguss oder Thermoformen, können Tischheizleisten dazu beitragen, die Kunststoffmaterialien vor dem Formgebungsprozess aufzuwärmen.

  • Laboranwendungen:
    In Laboren, die sich mit der Forschung und Entwicklung von Kunststoffen befassen, können Tischheizleisten für präzise Experimente und Tests eingesetzt werden.

  • Prototypenherstellung:
    Bei der Herstellung von Prototypen oder kleinen Kunststoffchargen können Tischheizleisten dazu beitragen, die Materialien in der gewünschten Form zu verarbeiten.

Die Tischheizleiste für Kunststoffe ist ein wesentliches Werkzeug in der Kunststoffverarbeitungsindustrie und trägt dazu bei, Kunststoffe effizient und präzise zu verarbeiten.