AHLBORN KUNSTSTOFFE

Suche
Suche

AKU®-TEC PEEK RUNDSTÄBE bzw VOLLSTÄBE aus PEEK, PEEK-MOD, PEEK-GF30 und PEEK-CF30

PEEK besitzt eine sehr hohe Dauergebrauchstemperatur, Steifigkeit und Härte, eine einzigartig hohe Zug- und Biegewechselfestigkeit, eine hohe Wärmeformbeständigkeit und eine sehr gute Chemikalienbeständigkeit.

Es besitzt sehr gute dielektrische Eigenschaften bis +260°C und ist beständig gegen
energiereiche Strahlungen
.

PEEK ist selbstverlöschend gemäß UL 94.

PEEK (Polyetheretherketon) Stäbe sind hochwertige Kunststoffstäbe, die aus dem thermoplastischen Polymer Polyetheretherketon hergestellt werden. 

Sie zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Kombination aus mechanischer Festigkeit, Hitzebeständigkeit und chemischer Beständigkeit aus. 

PEEK Stäbe sind besonders geeignet für Anwendungen, die hohe Temperaturen, Verschleiß und aggressive Chemikalien erfordern, wie beispielsweise in der Luft- und Raumfahrtindustrie, im Automobilbau, in der Medizintechnik und im Maschinenbau. 

Dank ihrer hervorragenden Eigenschaften bieten PEEK Stäbe eine zuverlässige und langlebige Lösung für anspruchsvolle Anwendungen in verschiedenen Branchen.

  • sehr hohe Festigkeit u. Steifigkeit
  • sehr hohe Zähigkeit (auch bei Kälte)
  • sehr hohe Temperaturbeständigkeit
  • sehr hohe Wärmeformbeständigkeit
  • sehr hohe Kriechfestigkeit
  • sehr hohe Dimensionsstabilität
  • sehr hohe Beständigkeit gegen Röntgen- u. Infrarotstrahlen
  • geringe Beständigkeit gegen Aceton
  • relativ geringe Kerbschlagzähigkeit
  • hohe Hydrrolysebeständigkeit
PEEK 

hergestellt z.B. aus Victrex® PEEK 450G

PEEK-MOD

verstärkt mit jeweils 10% PTFE, 10% Grafit und 10% Kohlefaser hat exzellente tribologische Eigenschaften „Gleitlager-Qualität“. Sehr gutes Gleitreibungs- und Gleitverschleißverhalten. Nur in schwarz lieferbar.

PEEK-GF30 

verstärkt mit 30% Glasfaser, in natur lieferbar.

PEEK-30CF 

verstärkt mit 30% Kohlfaser, in schwarz lieferbar.

 

 

PEEK Stab Muster
PEEK Stab Muster
PEEK Stab Muster
PEEK Stab Muster
PEEK Stab Muster
PEEK Stab Muster
PEEK Stäbe Platten
PEEK Stäbe Platten

PEEK GF30 hergestellt z.B. aus Victrex® PEEK 450GL30
PEEK-MOD hergestellt z.B. aus Victrex® PEEK 450FC30

Andere Dimensionen auf Anfrage
Alle Produktbezeichnungen mit ®=reg. Warenbezeichnung sind Eigentum des jeweiligen Herstellers

Polyetheretherketon

kurz PEEK, ist ein hochleistungsfähiger Thermoplast, der aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften in verschiedenen anspruchsvollen Industriezweigen eingesetzt wird. 


Eigenschaften von PEEK:


  • Temperaturbeständigkeit:
    PEEK zeichnet sich durch eine bemerkenswerte Temperaturbeständigkeit aus. Es kann Temperaturen von bis zu etwa 250 Grad Celsius standhalten, ohne dabei seine mechanischen Eigenschaften zu beeinträchtigen. Diese hohe Hitzebeständigkeit macht es für Anwendungen in Hochtemperaturumgebungen geeignet.

  • Mechanische Festigkeit:
    PEEK besitzt eine hohe mechanische Festigkeit und Steifigkeit. Diese Eigenschaften, in Kombination mit seiner Temperaturbeständigkeit, machen es für strukturelle Anwendungen in Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und anderen technischen Bereichen attraktiv.

  • Chemische Beständigkeit:
    PEEK ist gegenüber einer Vielzahl von Chemikalien resistent, darunter Säuren, Basen, Lösungsmittel und viele aggressive Substanzen. Diese chemische Beständigkeit erweitert die Einsatzmöglichkeiten von PEEK in korrosiven Umgebungen.

  • Elektrische Isolation:
    Als elektrischer Isolator findet PEEK Anwendung in der Elektro- und Elektronikindustrie. Es eignet sich für die Herstellung von Komponenten in elektrischen Geräten, bei denen eine gute Isolation gefordert ist.

  • Biokompatibilität:
    PEEK ist biokompatibel, was bedeutet, dass es sich gut mit biologischem Gewebe verträgt. Dies macht es in der Medizintechnik für Implantate oder chirurgische Instrumente einsetzbar.

  • Geringes Gewicht:
    Trotz seiner Festigkeit und Steifigkeit ist PEEK vergleichsweise leicht. Dies ist besonders in Anwendungen relevant, in denen eine Gewichtsreduktion von Bedeutung ist, beispielsweise in der Luft- und Raumfahrt.

  • Verarbeitbarkeit:
    PEEK kann durch verschiedene Verfahren verarbeitet werden, darunter Spritzguss, Extrusion und Formpressen. Diese Vielseitigkeit erleichtert die Herstellung von unterschiedlichsten Produkten.

Anwendungen von PEEK:


PEEK wird in verschiedenen Branchen eingesetzt, darunter Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Elektro- und Elektronikindustrie, Medizintechnik sowie Öl- und Gasindustrie. Typische Anwendungen umfassen Hochtemperaturdichtungen, Lager, Implantate, elektrische Isolatoren, Verschleißteile und vieles mehr.