AHLBORN KUNSTSTOFFE

Suche
Suche

Tafel Biegemaschinen 

Modell A-BA

Die Tafelbiegemaschine Modellreihe A-BA, sind robuste Allroundmaschinen mit flexiblem Einsatzbereich, ideal jedoch für die Herstellung von Lüftungskanälen.

Der Biegezyklus läuft vollautomatisch ab, die Einstellung der Biegeparameter erfolgt über Display (Zykluszeitenvorwahl mittels Datenbank für PE / PP / PVC-U / PVDF).
Das Modell A-BA verfügt über einen Positionsantrieb mit SPS Steuerung.
Dies beinhaltet einen automatischen Ablauf von bis zu 6 Biegungen an einem Werkstück.
Die Eingabe der Schenkellängen erfolgt digital via Display.

Diese Maschine gibt es in folgenden Ausführungen: 2m und 3m.
Die maximal zu verarbeitende Materialstärke beträgt 25mm.

  Tafelbiegemaschine Modellreihe A-BA Allroundmaschinen

Modell A-BW

Die Modellreihe A-BW ist eine halbautomatische Baureihe.
Der Biegezyklus läuft automatisch ab.
Die Einstellung der Biegezeiten erfolgt über Display.
Alle eingegebenen Werte können vom Bediener verändert werden.
Die Einstellung der Biegeradien erfolgt manuell über eine Biegelinienkorrektur.
Diese ermöglicht stufenlos einstellbare Biegewinkel von 10° – 95°. Die Maschine arbeitet ohne den sonst üblichen Plattentransport, da Heizvorgang und Biegung an einer Position stattfinden.
Dies erlaubt eine einfache und bedienerfreundliche Handhabung der Maschine.

Diese Maschine gibt es in folgenden Ausführungen: Arbeitsbreiten in 1m, 2m, 3m und 4m.
Zu verarbeitende Materialstärke bis zu 25mm.

 Modellreihe A-BW halbautomatische Baureihe 

Manuelle Biegemaschine Modell BH

Die manuelle Biegemaschine BH ist die perfekte Lösung als Einsteigermodell oder für den transportablen Bedarf.
Die Maschine besteht aus einem Heiztisch zur Erwärmung des Material und einem Biegetisch um das vorher erwärmte Material zu biegen. Die Winkeleinstellung ist stufenlos einstellbar von 10° – 120°. Der Biegezyklus wird von Hand ausgeführt.

Diese Maschine gibt es in folgenden Ausführungen: Arbeitsbreiten in 1m, 1,5m und 2m.
Zu verarbeitende Materialstärke bis 12mm.

 Manuelle Biegemaschine Modell BH

Generelles über Tafelbiegemaschine

Eine Tafelbiegemaschine, auch als Abkantpresse oder Abkantmaschine bekannt, ist eine Werkzeugmaschine, die für das Biegen von Kunststoffen verwendet wird.

Funktionsweise:

Die Tafelbiegemaschine ist darauf ausgelegt, flache Platten oder Tafeln in bestimmte Formen zu biegen.
Sie besteht in der Regel aus einer festen Oberwange und einer beweglichen Unterwange.
Das zu biegende Material wird zwischen diesen beiden Wangen platziert.
Durch das Absenken der Oberwange wird der Kunststoff gegen die Unterwange gedrückt und dabei gebogen.

Merkmale einer Tafelbiegemaschine:

  • Biegekraft:
    Tafelbiegemaschinen sind in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Biegekräften erhältlich, um den Anforderungen verschiedener Dicken und Materialien gerecht zu werden.

  • Wangenlänge:
    Die Länge der Wangen bestimmt die maximale Länge des zu biegenden Materials. Es gibt Maschinen mit kurzen Wangen für kleinere Arbeiten und Maschinen mit längeren Wangen für größere Dimensionen.

  • CNC-Steuerung:
    Hochmoderne Tafelbiegemaschinen sind oft mit CNC-Steuerungen ausgestattet, die präzise Biegevorgänge ermöglichen und komplexe Formen mit hoher Genauigkeit erzeugen können.

  • Werkzeugwechsel:
    Tafelbiegemaschinen können mit verschiedenen Biegewerkzeugen ausgestattet werden, um unterschiedliche Biegeprofile und Radien zu erzeugen. Ein schneller Werkzeugwechsel ermöglicht eine flexible Anpassung an verschiedene Anforderungen.

  • Hinteranschlag:
    Ein Hinteranschlag ist ein verstellbares Element, das die Position des zu biegenden Materials festlegt. Es ermöglicht präzise und wiederholbare Biegevorgänge.

Anwendungen:

Tafelbiegemaschinen werden in verschiedenen Branchen und Anwendungen eingesetzt, darunter:

  • Metallverarbeitung:
    Für die Herstellung von Teilen, Gehäusen, Kanälen, und anderen Komponenten.

  • Bauwesen:
    Zur Herstellung von Bauteilen für die Bauindustrie, wie Dachverkleidungen, Fassaden.

  • Automobilindustrie:
    Für die Herstellung von Karosserieteilen, Verkleidungen und anderen Komponenten in der Automobilherstellung.

  • Elektronikindustrie:
     Zur Produktion von Gehäusen, Verkleidungen und Komponenten für elektronische Geräte.

  • Luftfahrtindustrie:
    Bei der Herstellung von Komponenten für Flugzeuge und Raumfahrzeuge.

Die Tafelbiegemaschine spielt eine entscheidende Rolle in der Verarbeitung und ermöglicht die präzise Herstellung von geformten Komponenten für verschiedene Anwendungen.

Tafelbiegemaschine Modellreihe A-BA
Tafelbiegemaschine Modellreihe A-BA
Modellreihe Biegemaschine A-BW
Modellreihe Biegemaschine A-BW