AHLBORN KUNSTSTOFFE

Suche
Suche

Heißluft Warmgas Schweißgeräte

Unsere Heißluft-/Warmgasschweißgeräte zeichnen sich in erster Linie durch sehr gute Verarbeitungsqualität, Robustheit und ausgezeichnetem Preis/Leistungsverhältnis aus.
Ihr flexibler Anwendungsbereich erstreckt sich von der klassische Verschweißung von Kunststoffen im Behälter- und Apparatebau über Isoliertechnik bis hin in die Kfz-Industrie.

 

Wir liefern Geräte unterschiedlicher Leistungsklassen mit integriertem Luftgebläse im Handgriff und solche, die mit externen Luftversorgung, z.B. mit einem Gebläse, Seitenkanalverdichter oder Kompressor betrieben werden. Die Heizleistung kann je nach Modell stufenlos geregelt werden wobei die Temperatur elektronisch konstant auf dem eingestellten Niveau gehalten wird.

 

Für den Betrieb auf Baustellen und in Werkstätten haben wir verschiedene kleinere handliche und transportable Luftversorgungsgeräte im Programm, welche die erforderliche Schweißluft liefern.

Durch eine Vielzahl von abgestimmten Schweißdüsen für die verschiedenen Schweißvorgänge sowie diverser Breitschlitzdüsen aus Solingenstahl, ist es auch anderen Branchen möglich, diese Geräte einzusetzen um ausgezeichnete Ergebnisse zu erlangen.

 

Für die optimale Bearbeitung und Verschweißung haben wir die geeigneten Plattenmaterialen und Schweißdrähte ebenfalls verfügbar.
Bei der Heißluftschweißung werden üblicherweise Runddrähte mit Ø3 oder Ø4  mm oder Schweißzusätze in verschiedene Dreikantformen verwendet.
Diese Schweisszusätze liefern wir – nach DVS genormt – materialabhängig auf Spulen, in Bunden oder als Schweißstäbe in höchster Güte.

 

Wir liefern Warmgassschweißgeräte in folgenden Ausführungen:

Eine Schweissfibel mit Tips und Tricks zum Warmgas- bzw. Heissluft= schweißen von thermoplastischen Kunststoffen können Sie hier downloaden.

Warmgasschweißgeräte ermöglichen eine Präzise Verbindung von Kunststoffen durch kontrollierte Wärmeeinwirkung

Warmgasschweißgeräte sind leistungsstarke Werkzeuge, die in der Kunststoffverarbeitung eingesetzt werden, um eine feste und dauerhafte Verbindung zwischen Kunststoffteilen herzustellen.

 
Durch kontrollierte Wärmeeinwirkung werden die zu verbindenden Oberflächen geschmolzen und können miteinander verschweißt werden. 


Merkmale und Vorteile von Warmgasschweißgeräten:


Eigenschaften von Warmgasschweißgeräten:

  • Temperaturregelung:
    Warmgasschweißgeräte bieten präzise Temperaturregelung, um sicherzustellen, dass die Kunststoffoberflächen auf die richtige Schweißtemperatur erhitzt werden.

  • Verschiedene Düsen:
    Je nach Anwendung und zu verbindenden Kunststoffen können verschiedene Düsen und Aufsätze verwendet werden, um den Wärmeeintrag zu optimieren.

  • Einstellbare Luftmenge:
    Durch die Möglichkeit, die Luftmenge einzustellen, kann die Intensität der Wärmeeinwirkung kontrolliert und an verschiedene Materialien angepasst werden.

  • Handliche Bauweise:
    Viele Warmgasschweißgeräte sind kompakt und handlich, was ihre Handhabung und den Einsatz an verschiedenen Arbeitsorten erleichtert.


Vorteile von Warmgasschweißgeräten:

  • Schnelle und effiziente Verbindungen:
    Warmgasschweißgeräte ermöglichen schnelle und effiziente Verbindungen, da die Schweißtemperaturen schnell erreicht werden können.

  • Präzise Kontrolle:
    Durch die präzise Temperaturregelung und Luftmenge können Anwender die Schweißbedingungen genau steuern, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  • Vielseitigkeit:
    Warmgasschweißgeräte sind vielseitig einsetzbar und können für eine Vielzahl von Kunststoffmaterialien und -dicken verwendet werden.

  • Kosteneffizienz:
    Die schnelle Schweißtechnik und die vielseitige Anwendbarkeit können zu Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Herstellung von Kunststoffprodukten führen.


Anwendungen von Warmgasschweißgeräten:

  • Kunststoffverarbeitung:
    In der Kunststoffverarbeitungsindustrie werden Warmgasschweißgeräte eingesetzt, um verschiedene Kunststoffteile miteinander zu verbinden, sei es bei der Herstellung von Behältern, Tanks oder anderen Produkten.

  • Bauprojekte:
    Auf Baustellen werden Warmgasschweißgeräte verwendet, um Kunststoffmembranen oder -bahnen für Abdichtungs- und Dachanwendungen zu schweißen.

  • Reparaturen:
    Warmgasschweißgeräte werden oft für Reparaturarbeiten an Kunststoffkomponenten in Bereichen wie Automobilindustrie, Sanitärinstallationen und anderen Anwendungen eingesetzt.

  • Werkstattanwendungen:
    In Werkstätten finden Warmgasschweißgeräte Verwendung für die Herstellung von Prototypen, Reparaturen von Kunststoffteilen und andere handwerkliche Aufgaben.


Die präzise und kontrollierte Wärmeeinwirkung von Warmgasschweißgeräten ermöglicht eine effektive Verbindung von Kunststoffen und ist in verschiedenen Industriebereichen von großer Bedeutung.
Durch ihre vielseitige Anwendbarkeit und Effizienz haben sich Warmgasschweißgeräte als wesentliche Werkzeuge in der Kunststoffverarbeitung etabliert.

Andrückrolle und Lufterhitzer mit Düse 3-fach, rund
Andrückrolle und Lufterhitzer mit Düse 3-fach, rund
Heissluft-Gebläse GRAND-S-Electronic
Grand-S-Electronic
Lufterhitzer und Zubehör hotair3000 m Zubehör
Lufterhitzer und Zubehör